Einfache Sprache
22.05.2017

Kiss war in Wien

Die amerikanische Musik-Gruppe Kiss spielte am 21. Mai ein Konzert in Wien.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Die Musik-Gruppe Kiss hat am 21. Mai in der
Wiener Stadthalle gespielt.
Kiss ist eine sehr bekannte Musik-Gruppe.
Sie ist auch deswegen bekannt, weil jedes Mitglied
der Gruppe bei den Konzerten eine Gesichts-Bemalung hat.
Kiss wurde vor über 40 Jahren gegründet.
Die Mitglieder von Kiss sind teilweise ersetzt worden.
Es sind noch 2 von den ursprünglichen 4 Mitgliedern dabei.
Bei dem Konzert in der Wiener Stadthalle
waren 11 000 Fans dabei.
Sie heißen Paul Stanley und Gene Simmons.

Die Musik-Gruppe hat versprochen, dass es das
beste Konzert sein wird, dass man jemals gesehen hat.
Es gab auch eine große Bühnenshow mit
Feuerwerk und Flammen.
Paul Stanley hatte aber Probleme mit seiner Stimme.
Diese Probleme hat er bereits seit mehreren Jahren.
Der Schlagzeuger Eric Singer hat daher sehr viel gesungen.