Einfache Sprache
10.05.2017

Junge aus Amerika bekommt gratis Chicken Nuggets

Ein Jugendlicher aus der amerikanischen Stadt Reno wollte für ein ganzes Jahr gratis Chicken Nuggets haben. Dafür hat der 16-Jährige sogar eine Aktion auf der Internetseite Twitter gestartet.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Der 16-jährige Carter Wilkerson aus Amerika
wollte ein Jahr lang gratis Chicken Nuggets haben.
Dafür hat er an die Fastfood-Kette „Wendys“
auf der Internetseite Twitter eine Frage gesendet.
Die Frage lautete, wie oft ein Beitrag von ihm
auf Twitter weiterverbreitet werden muss,
damit er ein Jahr lang gratis Chicken Nuggets bekommt.
Wendys hat geantwortet, dass eine Nachricht von ihm
18 Millionen Mal verbreitet werden muss.
Wenn er es schafft, bekommt er bei Wendys
ein ganzes Jahr lang gratis Chicken Nuggets.

Dieses Ziel von 18 Millionen Retweets hat Wilkerson
noch nicht erreicht.
Retweet nennt man die Weiterverbreitung von
einem Beitrag auf Twitter.
Bei seiner Absicht, 18 Millionen Retweets zu erreichen,
wurde er von großen Firmen wie Google, Amazon
und Windows unterstützt.
Er wurde bei den Retweets auch von vielen
Schauspielern und Schauspielerinnen unterstützt.
Jetzt hat er aber den Weltrekord im Retweeten gebrochen.
Der Weltrekord lag bisher bei 3,3 Millionen Retweets.
Der neue Rekord den er erreicht hat,
liegt bei 3, 43 Millionen Retweets.

Wendys hat bekannt gegeben, dass Wilkerson
jetzt trotzdem ein ganzes Jahr lang von ihnen
gratis Chicken Nuggets bekommt.
Außerdem spendet Wendys 100 000 Dollar
an eine Organisation, die bei Adoptionen hilft.
Adaption bedeutet, ein Kind als eigenes Kind anzunehmen.