Einfache Sprache
23.06.2017

Hitzerekord im Juni?

Dieser Juni könnte der heißeste und trockenste Juni seit Jahren werden.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Seit Anfang Juni ist es in Österreich sehr heiß.
Die Temperaturen werden aber
in den nächsten Tagen noch steigen.
Im Jahr 2012 wurden in Niederösterreich
38,6 Grad gemessen
In den nächsten Tagen könnte das sogar
noch überschritten werden.

Das ganze Land schwitzt
und das wird sich in der nächsten Woche nicht ändern.
Nur einige Gewitterschauer bringen kurze Abkühlung.

Waldbrand-Gefahr
Seit längerer Zeit hat es in vielen Teilen Österreichs
nicht mehr geregnet,
deshalb ist es überall sehr trocken.
Das Wasser wird schon knapp.

Wenn kein Wasser in den Bächen ist,
gibt es auch kein Wasser zum Löschen,
falls es Waldbrände gibt.
In Tirol wird in einzelnen Gemeinden dazu aufgerufen,
Wasser zu sparen.
Das Rauchen und Lagerfeuer machen
in den Wäldern ist verboten,
wegen der großen Waldbrand-Gefahr.

Die Waldbrand-Gefahr ist in Tirol sehr groß
und auch in Niederösterreich.
Es gibt auch ein Grill-Verbot in Wien
an öffentlichen Plätzen in der Stadt.
Deshalb dürfen keine Sommerwendfeuer
zum Sommerbeginn angezündet werden.