Einfache Sprache
28.12.2017

Frauen sind fitter als Männer

In Kanada wurde untersucht, wie gut Frauen und Männer Sauerstoff aus dem Blut in die Muskeln aufnehmen. Dabei fand man heraus, dass Frauen Sauerstoff schneller aufnehmen als Männer.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Kanada wurde untersucht, ob Frauen oder Männer
Sauerstoff aus dem Blut besser in ihre Muskeln aufnehmen können.
Dabei kam es zu einem überraschenden Ergebnis.
Frauen können Sauerstoff schneller aufnehmen als Männer.
So werden die Muskeln nicht so schnell müde
und der Körper kann mehr leisten.
Bisher dachte man, dass Männer die fitteren Körper haben.

An der Untersuchung haben 18 Frauen
und 18 Männer teilgenommen.
Sie hatten alle das gleiche Alter und das gleiche Gewicht.
Männer haben von Natur aus mehr Muskeln,
die Muskeln von Frauen werden aber schneller
mit Sauerstoff versorgt.
Richard Hughson von der Universität in Waterloo sagt,
dass dieses körperliche System von Frauen
besser ist, als das von Männern.

Frauen nehmen den Sauerstoff schneller auf als Männer.
Dadurch leiden Frauen auch nicht
so oft an Muskel-Müdigkeit.
Der Untersuchungsleiter Thomas Beltram sagt,
dass sie nicht wissen,
warum Frauen Sauerstoff schneller aufnehmen.