© Kurier/Jeff Mangione

Einfache Sprache
02/07/2020

Fonds Soziales Wien: KundInnen-Rat wird zum ersten Mal gewählt

Vom 4. Mai bis zum 12. Juni kann man den KundInnen-Rat vom Fonds Soziales Wien wählen.

von Inklusive Lehrredaktion

Beim „Fonds Soziales Wien“ wird zum ersten Mal
ein KundInnen-Rat gewählt.
Die Wahl findet vom 4. Mai bis 12. Juni statt.

Der KundInnen-Rat wird gewählt,
weil Menschen mit Behinderung bei Themen
mitreden sollen, die sie direkt betreffen.

Der Fonds Soziales Wien sorgt dafür,
dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen,
die sie brauchen.

Die Abkürzung für Fonds Soziales Wien ist FSW.

Der FSW-KundInnen-Rat besteht aus
7 Hauptmitgliedern und 7 Stellvertretern.
Die Mitglieder beraten den FSW.
Außerdem helfen sie dabei,
die Angebote für Menschen mit Behinderung
zu verbessern.
39 Kandidaten treten bei dieser Wahl an.

Wählen dürfen Personen ab 16 Jahren,
die Kunden der Behindertenhilfe
vom Fonds Soziales Wien sind.

Nähere Informationen findet man auf
der folgenden Internetseite:
https://kundinnenrat.fsw.at/