Frau Alexandra Schrefler-König

© /Julia Schrenk

Einfache Sprache
09/08/2016

Eine Frau bekommt einen wichtigen Job beim Bundesheer

In Österreich wird in Zukunft eine Frau eine leitende Stelle beim Bundesheer haben. Das hat es beim österreichischen Bundesheer noch nie zuvor gegeben.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Der Verteidigungs-Minister Hans Peter Doskozil macht
eine Frau zur Kabinett-Chefin im Bundesheer.
Diese Frau heißt Alexandra Schrefler-König.
Ein Verteidigungs-Minister ist für die Sicherheit
von einem Land zuständig.
Das Kabinett beim Bundesheer ist die gesamte Führung.
Der bisherige Kabinett-Chef beim Bundesheer
war Karl Schmidseder.
Er ist nun für Änderungen bei der Organisation
vom Bundesheer zuständig.

Frau Alexandra Schrefler-König hat viel Erfahrung
als Richterin und ist eine Asyl-Expertin.
Asyl bedeutet, Schutz vor Gefahr und Verfolgung
in einem anderen Land.
Damit hat zum ersten Mal eine Frau
das Sagen beim Bundesheer.
Frauen können zwar schon beim Bundesheer arbeiten,
aber noch nie hatte eine Frau dort so eine wichtige Aufgabe.

Frau Alexandra Schrefler-König hat schon viel Erfahrung in
der Politik und bei Grenz-Kontrollen und auch mit dem Thema Asyl.
Sie hat sogar schon Fach-Bücher
zu diesen Themen geschrieben.