Einfache Sprache
20.07.2017

Einbrecher am Wiener Flughafen geschnappt

Vor 2 Tagen schnappte die Wiener Polizei einen Einbrecher, der über 3 Jahre 20 Einbrüche begangen haben soll.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 18. Juli hat die Polizei einen lange gesuchten Einbrecher
am Flughafen Wien geschnappt.
Er hat seit 3 Jahren 20 Einbrüche in Lebensmittel-Geschäfte
in Oberösterreich, der Steiermark,
Niederösterreich und Deutschland begangen.
Er hat dabei 140.000 Euro erbeutet und einen Schaden
von 310.000 Euro angerichtet.

Der Einbrecher stammt aus Georgien und reiste mit
verschiedenen Namen durch Europa.
Er hat die Taten zugegeben und ist jetzt im Gefängnis in Linz.