Die Inklusive Lehrredaktion im KURIER

© Jugend am Werk

Über uns
06/29/2016

Die Inklusive Lehrredaktion

Die Inklusive Lehrredaktion veröffentlicht Nachrichten in einfacher Sprache. Diese Nachrichten werden von Menschen mit Lernschwierigkeiten geschrieben.

Die Inklusive Lehrredaktion beim KURIER
ist ein Projekt von Jugend am Werk.
Der Fonds Soziales Wien bezahlt das Projekt.
In der Inklusiven Lehrredaktion schreiben
6 Menschen mit Lernschwierigkeiten
Nachrichten in einfacher Sprache.
Diese Nachrichten sind einfacher
zu verstehen als normale Nachrichten.
Es werden Fremdwörter
und komplizierte Zahlen vermieden.
Außerdem sind die Sätze kurz.

Die Teilnehmer der Lehrredaktion werden
von 2 Trainerinnen unterstützt.
In der Inklusiven Lehrredaktion lernen die Teilnehmer
auch das richtige Verhalten am Arbeitsplatz.
Ziel ist es, dass die Teilnehmer
nach der Inklusiven Lehrredaktion
einen Job am ersten Arbeitsmarkt finden.