Fury muss seine WM-Gürtel wieder abgeben.

© REUTERS/© Reuters Staff / Reuters

WERBUNG
10/14/2016

Box-Weltmeister gibt Titel zurück

Der Box-Weltmeister Tyson Fury wird seine 3 Weltmeister-Titel zurückgeben. Er hat nämlich gesundheitliche Probleme.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Tyson Fury ist ein Box-Weltmeister aus Großbritannien.
Gestern gab er bekannt, dass er seine Weltmeister-Titel
zurückgeben wird.
Er hat nämlich Depressionen.
Eine Depression ist eine Krankheit, bei der man Ängste hat,
und über lange Zeit sehr traurig ist.

Im November 2015 hat Tyson Fury gegen den früheren Box-Weltmeister
Wladimir Klitschko gewonnen.
Wegen seiner Krankheit hat Tyson Fury einen weiteren Kampf
gegen Wladimir Klitschko absagen müssen.
Deshalb gab er seine Weltmeister-Titel zurück.
Tyson Fury will sich jetzt ausruhen und ganz gesund werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.