Einfache Sprache
15.03.2018

AUA-Betriebs-Versammlung findet am 22. März statt

Am 22. März findet eine Betriebs-Versammlung der österreichischen Fluglinie AUA statt. Deshalb kann es zu Verzögerungen im Flugverkehr kommen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 22. März findet eine Betriebs-Versammlung bei
der AUA statt.
AUA ist die Abkürzung für die österreichische
Fluglinie Austrian Airlines.

Eigentlich hätte die Betriebs-Versammlung am
6. März und am 7. März stattfinden sollen.
An diesen Tagen sind 140 Flüge ausgefallen.
Aber weil der Betriebsrats-Vorsitzende krank war,
musste die Betriebs-Versammlung auf
den 22. März um 8:30 Uhr verschoben werden.

Der Sprecher von der AUA erklärte,
dass es möglichst wenige Auswirkungen
für Fluggäste geben soll.
Es kann aber trotzdem zu Flugausfällen
und Verspätungen kommen.
Genaue Informationen werden noch bekannt gegeben.