Rund um die Regenbogenparade kam es auch zu Zwischenfällen mit der Polizei.

© KURIER/Gilbert Novy

Einfache Sprache
06/17/2016

Am Samstag findet die Regenbogenparade statt

Am Samstag, 18. Juni 2016 findet die Regenbogenparade in Wien statt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am Samstag, 18. Juni 2016 findet
die Regenbogenparade statt.
Es werden ungefähr 100.000 schwule und
lesbische Menschen erwartet.
Auch bisexuelle Menschen werden dort sein.
Bisexuelle Menschen können sich eine
Liebesbeziehung mit Männern und Frauen vorstellen.

Die Regenbogenparade beginnt um ungefähr
15 Uhr bei der Schottengasse.
Die Teilnehmer der Regenbogenparade treffen sich
aber bereits um 14 Uhr am Schottenring und Universitätsring.

Um ungefähr 19 Uhr wird
im Siegmund-Freud-Park der Abschluss
von der Regenbogenparade bekannt gegeben.
Gefeiert wird dann noch bis in der Nacht.
Die Parade steht unter dem Leitspruch:
„Grenzen überwinden“.

Es wird am Samstag viel Verkehrs-Stau
in der inneren Stadt erwartet,
weil außerdem noch 3 andere
Versammlungen stattfinden.

Der Ring in Wien wird zum Beispiel
von mehreren tausend Menschen besucht werden.
Der „Marsch für Familien“ fängt am Samstag,
um 8 Uhr in der Früh an.
Diese Veranstaltung dauert bis 18Uhr.

Eine Gegenveranstaltung zum „Marsch für Familien“
findet von 10-19 Uhr statt.
Etwa 100 bis 500 Menschen werden
vom Stephansplatz bis zum Mariahilfer Gürtel wandern.
Mit diesem Marsch wollen sie auf
die Rechte der Frauen aufmerksam machen.

Außerdem gibt es am Samstag die Veranstaltung:
Marsch für Jesus.
Es werden ungefähr um 12 Uhr
15.000 Menschen am Heldenplatz erwartet.
Diese Menschen werden dann
vom Universitätsring bis zum Burgring
marschieren und wieder zurück zum Heldenplatz.

Die Menschen, die bei dem Marsch mitmachen,
werden erst gegen 21 Uhr wieder
am Heldenplatz sein.
Dort wird dann ein Abschlussfest gefeiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.