Lernen, lernen - gar nicht so leicht.

© /istockphoto

Einfache Sprache
08/05/2016

7 Fehler beim Lernen

Obwohl viele Schüler lernen, haben sie keinen Erfolg. Experten geben Tipps, wie das Lernen besser wird.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Viele Schüler, die einen 5er im Zeugnis
haben, sollten spätestens jetzt mit dem
Lernen anfangen.
Der 5er ist die schlechteste Note, die die
Schüler hier bekommen können.
Vieler Kinder machen immer wieder
dieselben Fehler.
Die Zeitung KURIER hat Experten gefragt,
was beim Lernen schiefläuft.

1. Die Schüler sind oft abgelenkt.
Zum Beispiel, liegt das Handy auf dem
Tisch und blinkt bei jeder Nachricht auf.
Oder das Radio läuft nebenbei.
Alle Geräte sollten ausgeschaltet sein und
man soll mit dem Kopf nur beim Lernen sein.

2. Auf den Schreib-Tischen herrscht
Durcheinander.
Am Tisch sollten nicht mehr als 1-2
Schul-Bücher liegen.
Die Schüler sollten sich einen Stunden-
Plan für die Ferien machen.
Die Schüler tun sich am leichtesten, wenn
sie am Vorabend den Arbeits-Platz so herrichten,
dass sie am Morgen gleich mit dem Lernen
anfangen können.

3. Die Schüler haben keinen Plan.
Wer Ordnung im Kopf haben will,
braucht auch Ordnung auf dem
Schreibtisch.
Das heißt, dass sich die Schüler einen
Überblick verschaffen sollten.
Was sie schon wissen, brauchen sie nur
kurz wiederholen.
Wo die Schüler noch Schwierigkeiten haben,
müssen sie noch mehr Zeit fürs Lernen einplanen.

4. Oft arbeiten Schüler auch ohne durchzuatmen.
Das heißt, die Schüler sollten nicht gleich
nach Ferien-Beginn mit dem Lernen anfangen.
Jetzt, Anfang August, wäre eine gute Zeit, mit dem
Lernen wieder anzufangen.
Beim Lernen ist es wichtig, eine Pause zu machen.

5. Schüler zweifeln unbewusst an sich.
Das heißt, wenn Schüler an sich glauben, dass
sie ihren Lern-Stoff schaffen, ist die Möglichkeit
größer, eine gute Note zu bekommen.

6. Zu spät anzufangen.
Wenn Schüler erst in der letzten Ferien-Woche
zum Lernen anfangen,
werden sie ihren Lern-Stoff nicht schaffen.

7. Am letzten Tag soll man nichts Neues
mehr lernen.
In der letzten Ferien-Woche sollte nur noch
Lern-Stoff wiederholt werden.
Wie viel Zeit die Schüler brauchen, hängt davon
ab, welchen Lern-Stoff sie haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.