© XXXLutz

Werbung
06/18/2019

Das sind die coolsten Küchentrends 2020

Von Avocado-Grün bis Muldenlüfter: So zeigt sich die Küche jetzt.

Kaum ein Raum serviert uns jährlich so viele Neuheiten in Sachen Stil, Design und Technologie wie die Küche. Und das ist auch heuer wieder der Fall. Was gerade so angesagt ist? Hier ein paar Leckerbissen zum Gustieren.

Rost-Optik & Beton werden salonfähig

In Sachen Stil kristallisiert sich für heuer ein ganz klarer Trend heraus: der Industrial Style. Ob großflächige Beton- oder Schieferoberflächen, „rostige“ Schichtstoff-Fronten, Tischbeine aus Aluminium oder schicke Details wie Dunstabzugshauben aus Kupfer: Um bei diesem Trend mitzumachen, muss man nicht in einem Loft wohnen. Denn die genannten Materialien geben auch Küchen in ganz normalen Häusern und Wohnungen eine besondere Note.

Ein durchdachtes Farbenspiel

Der Industrial Style ist Ihnen etwas zu rau? Das macht nichts. Denn auch wer in der Küche auf Farbe nicht verzichten mag, liegt damit goldrichtig. Vom ganzheitlichen Farbkonzept bis hin zu einzelnen Akzenten geht 2019 alles. Ob einzelne Armaturen, Küchengeräte oder Dekoration in kräftigem Rot, Grün, Blau oder Gelb oder ganze Fronten in angesagten Farben wie Avocado-Grün oder Rosé: Sie haben wahrlich die Qual der Wahl.

Moderne Eleganz mit Edelstahl

Nachdem schon Kupfer und Gold die Küche erobert haben, folgt nun ein weiteres metallisches Material: Edelstahl. Dieses ist in der Gastronomie aus hygienischen und pflegeleichten Gründen schon lange beliebt. Im privaten Gebrauch geht es aber auch darum, dass Edelstahl einfach ein unvergleichlicher Hingucker ist. Kombiniert mit schwarzen Hochglanzfronten, innovativen Hightech-Geräten und coolen Barhockern sorgt er für ein geradezu futuristisches Ambiente.

Mit cleveren Geräten zu noch mehr Kochvergnügen

Was wären Küchentrends ohne technisch raffinierte Helferlein? 2019 gibt es viele gut durchdachte Neuheiten. Und das beginnt schon bei der Bedienung. Elektrogeräte wie Backofen oder Geschirrspüler lassen sich nämlich nicht nur über Touch-Display, sondern auch ganz bequem über Smartphone und Tablet steuern. Dunstabzüge sind als sogenannte Muldenlüfter längst in die Herdplatte integriert. Versteckte Steckdosen liefern Strom, wo immer er benötigt wird. Innovative Armaturen mit Kaltwasseraktivierung erleichtern den Alltag in der Küche und dank Kühl-Technologien wie Bio-Fresh bleiben Lebensmittel nun noch länger frisch.

Natur pur bei den Arbeitsplatten

In der modernen Küche geht der Trend ganz allgemein in Richtung natürliche Materialien. Insbesondere gilt das jedoch für Arbeitsplatten. Schließlich sind Natursteine und Keramik besonders robust, kratzfest und hitzebeständig. Darüber hinaus bestechen sie durch ihre hygienische und besonders pflegeleichte Oberfläche.

Küchenrückwände für das gewisse Etwas

Fettspritzer, Abwaschwasser, scharfkantige Topfdeckel – eine Küchenrückwand muss im Alltag einiges aushalten und abwischbar sein. Denn: Wie köstlich das Essen auch geschmeckt haben mag, niemand möchte es noch Wochen später in Form von Flecken an der Wand sehen. Eine Rückwand aus Glas, Metall oder Holz sorgt für Spritzschutz und mit ausgefallenen Motiven versehen unterstreicht es zusätzlich den ganz eigenen Stil einer jeden Küche.

Licht und Sound zum Wohlfühlen

Während des Kochens hören Sie gerne Ihre Lieblingsmusik? Das geht 2019 leichter als je zuvor. Denn dieses Jahr erobern verbaute Soundmodule, die via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden können, die Küche. Moderne Innenbeleuchtung für Schränke und Laden helfen Ihnen auch bei wenig Raumlicht alles auf Anhieb zu finden und dezente LED-Lichtkanten setzen interessante Lichtakzente und illuminieren die Küche auch am Abend. Also: Einfach zurücklehnen und genießen!

Haben Sie Lust auf mehr bekommen? Dann melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an. So verpassen Sie keine Trends und bleiben stets auf dem neuesten Stand. Oder Sie vereinbaren einen kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin mit unseren Küchenexperten.