© XXXLutz

Werbung
02/06/2020

75. Geburtstag: Wussten Sie diese Dinge über XXXLutz?

Der Möbelgigant XXXLutz feiert sein 75. Jubiläum.

Neben unwiderstehlichen Jubiläumsangeboten und Gewinnspielen gibt es auch spannende Einblicke ins Unternehmen und seine Erfolgsgeschichte.

Kinder erklären XXXLutz

Groß denken, aber klein anfangen: Auch XXXLutz hat klein angefangen, bevor sich das Unternehmen in den letzten 75 Jahren zum österreichischen Möbelgiganten entwickelt hat. Aus diesem Anlass wurden Kinder gefragt, was sie eigentlich mit XXXLutz verbinden.

Eine 75-jährige Erfolgsgeschichte

Als Gertrude Seifert, geborene Lutz, 1945 die Firma Lutz-Möbel gründete, legte sie den Grundstein für eine XXXL-Erfolgsgeschichte. Seither hat sich einiges getan. Was im oberösterreichischen Haag am Hausruck begann, wurde ein führendes, europaweit tätiges Unternehmen der Einrichtungsbranche. Anfangs konzentrierte das Unternehmen sich noch auf handbemalte Spanschachteln, Puppenhäuser und Bauernschränke, doch schon bald passte man sich der Nachfrage nach einem erweiterten Sortiment an und wurde vom Möbelhersteller zum Möbelhändler.

Heute betreibt die XXXL-Gruppe über 320 moderne Möbelhäuser in 12 europäischen Ländern, 100 davon in Österreich.

Obwohl Familie Putz das Unternehmen seit vielen Jahren in der Werbung repräsentiert: Die wahre XXXLutz-Familie sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, von denen XXXLutz heute mehr als 22.000 zählt - davon mehr als 9.500 in Österreich.

Dem Geschäftsprinzip ist XXXLutz bis heute treu: Kundenzufriedenheit, hohe Qualität, perfekter Service und günstiger Preis. Wussten Sie diese Dinge schon?

Hier erfahren Sie noch mehr über die Erfolgsgeschichte von XXXLutz.

Ein Podcast als Geburtstagsgeschenk

Auch einen eigenen XXXLutz-Podcast gibt es als Geburtstagsgeschenk: In der Podcast-Reihe „Behind XXXLutz“ gibt es exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Die Inhalte reichen von ersten Erfahrungen und Aufgaben der Lehrlinge  über die spannenden Erzählungen des Orientteppicheinkäufers - bis hin zu Einblicken über den Werdegang des Marketingleiters Mag. Thomas Saliger.