© iStockphoto/spawns

Werbung
12/14/2020

Wie funktioniert unser Immunsystem?

Wofür unsere körpereigene Schutzpolizei zuständig ist und wie Sie sie unterstützen können

In der feuchtkalten Jahreszeit ist oft die Rede davon und unsere Eltern haben uns immer ermuntert, darauf aufzupassen. Aber wie genau funktioniert es, unser Immunsystem?

Geschützt von Anfang an

Jeden Tag ist unser Körper mit einer ganzen Menge an Bakterien, Viren oder auch Pilzen konfrontiert. Aufgabe des Immunsystems ist es, die schädlichen äußeren und inneren Einflüsse zu erkennen und die Erreger erfolgreich abzuwehren. So bleiben wir gesund.

Unser Immunsystem tritt auch dann schon auf den Plan, wenn wir noch gar nicht für uns selbst sorgen können. Wir kommen bereits mit einem unspezifischem Immunsystem auf die Welt. Dieses Abwehrsystem kann sehr schnell in Aktion treten und ist breit wirksam. Im Laufe des Lebens erwerben wir ein spezifisches Immunsystem, das ganz bestimmte Erreger kennt und gegen die es bereits ein Abwehrprogramm, in Form von spezialisierten Antikörpern, vorbereitet hat.

Ein gesunder Lebensstil ist die beste Vorbereitung

Unser Immunsystem leistet Großes. Damit es das auch tun kann, braucht es unsere Unterstützung.

  • Ausgewogene Ernährung: Eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreideprodukten versorgt uns mit den wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Vitamin A, Vitamin C, Zink, Eisen und Kupfer sind im Zusammenhang mit einem intakten Immunsystem besonders wichtig. Alkohol sollten Sie nur in Maßen genießen.
  • Sport und Bewegung sorgen für eine gute Durchblutung und einen gesunden Herz-Kreislauf. Beim Sport werden die Funktionen unserer Muskeln und Gelenke voll ausgeschöpft und Stoffwechselendprodukte abtransportiert. Das alles senkt das Risiko, zu erkranken.
  • Mentale Gesundheit spielt ebenfalls eine große Rolle für das Immunsystem. Stressvermeidung und Ruhezeiten sind wichtig bei der Regeneration.

Wenn manchmal alles zu viel wird

Gute Vorsätze zu hegen ist nicht so schwer, deren Umsetzung allerdings manchmal schon. Spätestens an diesen Tagen, wo alles zusammenkommt und wo wir es einfach nicht schaffen, gebührend auf uns selbst zu achten, können wir auch mal auf Helferlein wie Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. 

BAYER hat mit Supradyn immun zum Beispiel eine ganze Reihe von Produkten speziell zur täglichen Unterstützung des Immunsystems entwickelt. Supradyn immun gibt es etwa als Brause für Erwachsene, leckere Immun- Fruchtgummies für Klein und Groß und jetzt auch neu als praktische Sticks für zwischendurch, die ohne Flüssigkeit eingenommen werden.

Hier finden Sie heraus, welches Supradyn-Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Supradyn immun ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Vitamin C und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. // L.AT.MKT.12.2020.10461

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.