Die Polizei sucht diese Frau.

© APA/POLIZEI/unbekannt

Chronik Wien
10/29/2014

Polizei sucht Champagner-Diebin

Zwischen Juli und September zahlreiche Flaschen aus Supermarkt mitgehen lassen.

Die Wiener Polizei fahndet nach einer ungewöhnlichen Seriendiebin. Die Täterin hatte es nämlich zwischen Juli und September dieses Jahres mehrmals auf Champagner-Flaschen aus einem Supermarkt in der Innenstadt abgesehen. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 880 Euro. Bei den Diebstählen wurde die Frau von Überwachungskameras gefilmt, die Ermittler bitten nun um Mithilfe der Bevölkerung.

Gegen die unbekannte Frau wird wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahles ermittelt. Neben den laut Polizei "zahlreichen" Flaschen mit teurem Schaumwein ließ sie einmal auch eine Packung Eis mitgehen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden nun Bilder der Verdächtigen veröffentlicht.

Das Kriminalreferat Innere Stadt nimmt unter der Telefonnummer 01/31310 DW 21221 Hinweise entgegen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.