Chronik | Wien
24.05.2017

Wiener lauerte Ex-Frau auf und legte Brand

Frau flüchtete zu Nachbarn und rief die Polizei.

Ein Mann hat in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Brigittenau seiner Ex-Frau vor ihrer Wohnung aufgelauert. In ihrer Wohnung, in die er mit dem Schlüssel eingedrungen war, den er ihr bei einem Handgemenge entwunden hatte, randalierte er und zündete eine Couch an. Nachdem die Polizei angerückt war, kletterte er auf ein Sims und beging trotz zahlreicher Zurufe Selbstmord.

Sehen Sie keinen Ausweg? Scheuen Sie sich nicht, Hilfe zu holen. Wo Sie diese finden:

Telefonseelsorge (bundesweit), 142, www.telefonseelsorge.at

Rat auf Draht (bundesweit, für Kinder und Jugendliche), 147, www.rataufdraht.orf.at

Vergiftungsinformationszentrale GÖG (bundesweit), 01 / 406 43 43, www.goeg.at/de/VIZ

Sozialpsychiatrischer Notdienst / PSD ( Wien), 01 / 313 30, www.psd-wien.at/psd

Krisentelefon (NÖ), 0800 / 20 20 16