Der Brand brach in der Nacht aus

© APA/HERBERT NEUBAUER

Mariahilf
09/17/2013

Ein Toter und viele Verletzte bei Zimmerbrand

Ein 70-Jähriger starb bei dem Feuer in der Nacht auf Dienstag in Wien-Mariahilf, 24 weitere Personen wurden verletzt.

Zu einem folgenschweren Wohnungsbrand ist es am Dienstag gegen 1:00 Uhr früh in Wien-Mariahilf gekommen. Der Brand war in einer Wohnung im zweiten Stock eines sechsstöckigen Wohnhauses in der Liniengasse aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen.

Die Feuerwehr kämpfte mit insgesamt 70 Mann gegen die Flammen an und musste die oberhalb der Brandstelle liegenden Wohnungen mit teilweise schwerem Atemschutzgerät evakuieren. Zwei Männer konnten dabei von der Feuerwehr aus der in Brand stehenden Wohnung geborgen werden. Der 62-jährige Wohnungsbesitzer erlag jedoch noch am Einsatzort seinen Verletzungen. Sein Mitbewohner, ein 67-jähriger Mann, wurde mit schweren Verbrennungen in die Intensivstation des AKH Wien eingeliefert. Laut Angaben des Krankenhauses war sein Zustand weiterhin kritisch.

Atemschutz

Parallel zu den Löscharbeiten hätten mehrere Atemschutztrupps die oberhalb der Brandstelle gelegenen Wohnungen und das Stiegenhaus durchsucht. Dabei seien zahlreiche Bewohner mit Fluchtfiltermasken durch die verrauchten Bereiche ins Freie gerettet worden.

21 weitere Anrainer erlitten durch die starke Rauchentwicklung leichte Verletzungen und mussten nach einer Erstversorgung ebenfalls in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Wohnungen zwar verhindern, laut einem Sprecher der Feuerwehr ist es vorerst jedoch fraglich, ob alle Bewohner wieder in ihre eigenen vier Wände zurückkehren können. Gegen 4.00 Uhr wurde der Feuerwehreinsatz beendet, der Brand konnte gelöscht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.