Chronik | Wien
11.08.2017

Wien: Grillverbot wird am Samstag aufgehoben

Wochenlang war es zu heiß und trocken. Laut MA 49 seien bei den Kontrollen kaum Probleme festgestellt.

Das wegen der Trockenheit verhängte Grillverbot in Wien wird aufgehoben. Ab morgen, Samstag, darf an den dafür vorgesehenen Plätzen wieder gegrillt werden, informierte die zuständige MA 49 am Freitagnachmittag in einer Aussendung. Grundsätzlich sind die Bundeshauptstädter offensichtlich sehr diszipliniert. Während des Verbots seien bei Kontrollen kaum Probleme aufgefallen.