Chronik | Wien
14.04.2017

Warnschüsse wegen eines Säckchens Marihuana

Wiener Praterstern: Polizisten gaben bei der Verfolgung eines 22-Jährigen Schüsse in die Luft ab.

Im Zuge einer Schwerpunktkontrolle am Praterstern wollten Polizisten Donnerstagabend gegen 23.15 Uhr zwei Personen überprüfen. Ein 22-Jähriger lief vor den Polizisten davon und warf auf der flucht ein Baggy mit Marihuana weg. Der junge Mann konnte erst nach Abgabe von Schreckschüssen festgenommen werden.