Polizei Neusiedl am See

© POLIZEI NEUSIEDL AM SEE JULIA GEITER/Julia Geiter

Chronik Wien
02/18/2015

Überfall auf Supermarkt nach mehr als einem Jahr geklärt

Überfall in Brigittenau: Zwei 20-Jährige wurden verhaftet.

Nach mehr als einem Jahr haben offenbar besonders hartnäckige Mitarbeiter des LKA Wien (Außenstelle Zentrum Ost) einen Supermarktüberfall aufgeklärt. Zwei 20-Jährige wurden verhaftet, der Anstifter der Tat saß schon länger hinter Gittern, so die Polizei am Mittwoch.

Zwei Maskierte hatten am 7. Oktober 2013 einen Supermarkt in der Wehlistraße in der Brigittenau heimgesucht. Die fünf Angestellten wurden mit einer Pistole bedroht und Bargeld erbeutet. Nach umfangreichen und langwierigen Ermittlungen ist es den Beamten gelungen, die mutmaßlichen Täter auszuforschen. Seit Oktober 2014 befindet sich bereits ihr Komplize wegen eines anderen Raubdelikts in Haft. Der 19-Jährige soll seine Freunde zum Überfall animiert haben.

Ebenfalls vor einiger Zeit wurde in der Leopoldstadt eine junge Frau beraubt. Beim Aufsperren ihrer Wohnungstür in der Ausstellungsstraße entwendete ein Unbekannter der 23-Jährigen am 12. November des Vorjahres Geldbörse und Handy. Letzteres wurde vom Täter an einen Hehler verkauft - und durch Datenrückerfassung aufgespürt, ebenso wie der mutmaßliche Täter. Der 25-Jährige ist geständig und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.