Touristenpaar in Wien bestohlen

© Privat

wien
06/12/2013

Todkranker Frau die Digitalkamera gestohlen

Tragischer Fall: Für das Paar sollte es der letzte gemeinsame Urlaub werden.

von Michael Berger

Den finanziellen Verlust durch den Diebstahl der Digitalkamera kann das britische Ehepaar verkraften. Der ideelle Wert aber dürfte für die beiden Pensionisten aus der englischen Grafschaft Warwickshire unersetzlich sein.

Das Ehepaar Terrance und Christine Enticott (jeweils 70) wählte Wien für seinen wahrscheinlich letzten gemeinsamen Urlaub aus. Christine Enticott leidet an Krebs im fortgeschrittenen Stadium. Das Paar wollte noch einmal auf Reisen gehen und entschied sich für Wien, vor allem wegen der Küche, der Architektur und dem Kunstangebot.

Wie die Polizei Mittwoch bekannt gab, wurde Herrn Enticott beim Aussteigen aus der Linie 43 in der Hernalser Hauptstraße bereits am 3. Juni die Digitalkamera aus seinem Rucksack gestohlen. Zum Tatzeitpunkt gegen 19 Uhr befanden sich die Enticotts gerade auf dem Heimweg ins Hotel in Hernals.

Appell an den Dieb

Mittlerweile wieder zu Hause in Warwickshire, bittet das Ehepaar – über die Wiener Polizei – um die Rückgabe der so dringend benötigten Speicherkarte der Digitalkamera. Denn die darauf befindlichen Fotos würden der todkranken Frau helfen, ihren Leidensweg wenigstens ein wenig zu lindern. Polizeisprecher Roman Hahslinger: „Man könnte die Karte etwa in einen Briefkasten werfen.“ Auch telefonische Hinweise nimmt die Exekutive gerne entgegen: 01/ 31310 – 24320.

Sollte die Speicherkarte auftauchen, würde die Wiener Polizei aus ihrem Etat die Zustellung nach England zahlen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.