Erntedankfest

© /Harald Klemm

Kultur & Kulinarik

Steirerkas, Speck und Schuhplattler

Kommendes Wochenende wird auf dem Heldenplatz das 15. Erntedankfest gefeiert.

von Anna-Maria Bauer

09/04/2015, 06:00 AM

Surspeck aus dem Innviertel, Saibling aus dem Ausseerland, Graumohn aus dem Waldviertel oder vielleicht doch noch ein Schluck Uhudler aus dem Burgenland. Auf dem Wiener Heldenplatz können sich Feinschmecker dieses Wochenende kulinarisch durch das ganze Land kosten. Am 5. und 6. September findet das 15. Erntedankfest statt. 300.000 Gäste werden auch heuer wieder erwartet.

Los geht’s am Samstag um 10 Uhr. Den Zwettler Bieranstich führt "Bierpapst" Conrad Seidl aus. Danach kann man die Models des diesjährigen Jungbauernkalenders bewundern bzw. die Trachtenmode, die sie zur Schau stellen. Schuhplattler-Gruppen und Blasmusikkapellen sorgen den ganzen Tag auf der Bühne für authentische Unterhaltung.

Die jüngeren Gäste können in der Wald- und Holzwelt mit Handwerkskünstlern töpfern, mit Erdfarben malen oder am Ratespiel von Berti Biber teilnehmen.

Die etwas älteren Gäste will die Partyband "Langschläger" im Festzelt zu späterer Stunde zum Singen, Schunkeln und Tanzen animieren. Wer einen besonderen Musikwunsch hat, sollte nicht zögern, ihn der Band zu verraten. Denn: "Das Publikum bestimmt die Titelauswahl" ist das Motto der Langschläger.

Am zweiten Tag segnet Dompfarrer Toni Faber zuerst die Erntefrüchte. Anschließend findet – begleitet von Blasmusikkapellen – der traditionelle Umzug der Erntewagen statt.

Wechselhaft

Einzig das Wetter könnte einen Strich durch die Rechnung der Organisatoren machen, denn die Sonne wird dieses Wochenende seltener Gast sein. Der Samstag beginnt trüb und regnerisch. Im Laufe des Nachmittags kann es zwar auflockern, dafür frischt der Nordwestwind auf und mehr als 19 Grad sind nicht zu erwarten.

Der Sonntag sollte ein wenig freundlicher werden und die Sonne immer wieder zwischen den Wolken hervorblitzen. Der Wind bleibt jedoch weiterhin kräftig und mehr als 19 Grad wird das Thermometer nicht anzeigen.

Schirme und Festzelt stehen jedenfalls bereit. Die Organisatoren hoffen, dass es sich das Wetter noch einmal anders ĂĽberlegt.

Erntedankfest 2015

5. bis 6. September, Heldenplatz

10 bis 19 Uhr (Sa) bzw. bis 18 Uhr (So), Eintritt frei.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Steirerkas, Speck und Schuhplattler | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat