Polizisten in der wiener U Bahn sorgen für Sicherheit am 08.01.2013

© KURIER /gruber franz

Wien-Brigittenau
12/28/2015

Schuss in Unterschenkel vor Club: Polizei wertet Kameras aus

Ein 33-Jähriger war in Wien von einem Unbekannten angeschossen worden. Die Fahndung läuft.

Nach dem Schuss auf einen 33-Jährigen vor einem Club in Wien-Brigittenau Sonntagfrüh setzt die Polizei bei der Suche nach dem unbekannten Täter auf die Auswertung von Überwachungskameras in der Umgebung.

Das Landeskriminalamt sichtet Videoaufnahmen, sagte Pressesprecher Patrick Maierhofer am Montag. Es gibt keine Augenzeugen des Vorfalls, Passanten gaben lediglich an, den Schuss gehört zu haben.

Weitere Zeugenbefragungen ergaben, dass das spätere Opfer in dem Lokal in mehrere Streitigkeiten verwickelt war. Der 33-Jährige wurde von den Türstehern aus dem Club in der Nordwestbahnstraße geworfen. Ein Mann schoss ihm in den Unterschenkel und flüchtete.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.