Chronik | Wien
07.08.2017

Rauferei am Praterstern mit zerbrochenen Glasflaschen

Laut Polizei hatte es zwischen den jungen Afghanen schon öfter Auseinandersetzungen gegeben.

Ein Streit zwischen Afghanen ist am Sonntagnachmittag beim Praterstern in Wien-Leopoldstadt eskaliert: Ein 17- und ein 18-Jähriger bedrohten zwei Landsleute mit zerbrochenen Glasflaschen. Eines der Opfer (24) wurde leicht am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeisprecherin Irina Steirer hatte es zwischen den jungen Männern schon öfter Auseinandersetzungen gegeben. Diese drehten sich um die Freundin des nunmehrigen Opfers.

Festnahmen

Bei dem jüngsten Raufhandel wurde auch ein einschreitender Security mit den Glasflaschen bedroht. Beide Burschen wurden nach kurzer Flucht festgenommen.