Chronik | Wien 26.01.2015

Prominenter Anwalt brach Neunjähriger Arm

Wiener Anwalt wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

So hatte sich die neun Jahre alte Jessica die Geburtstagsparty ihrer Cousine nicht vorgestellt – für das Mädchen endete die Feier nämlich im OP des AKH Wien. Am Wochenende war Jessica aus Klagenfurt extra angereist um in der Halle der Sportunion Döbling mitzufeiern. Auf dem Kindergeburtstag war auch die Tochter eines prominenten Wiener Anwalts. Gegen Ende der Party dürfte der Anwalt Jessica dann gepackt und auf den Boden geschleudert haben, wie die Kronen Zeitung berichtete. Der Grund dafür ist noch unklar.

Die Attacke hatte schlimme Folgen für die Neunjährige. Der linke Arm brach beim Sturz. Das Mädchen musste operiert werden.

Der mutmaßliche Angreifer wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt, wie die Wiener Polizei am Montag bestätigte.

Nicht erreichbar

Mehrere Versuche des KURIER, den Anwalt in seiner Kanzlei in Wien zu erreichen, scheiterten. Einer seiner Mitarbeiter wusste am Montagabend über den Vorfall noch nicht Bescheid. Er musste die Anschuldigungen gegen seinen Kollegen aus den Medien erfahren. Glauben schenken wollte er den Vorwürfen aber nicht.

( Kurier ) Erstellt am 26.01.2015