Symbolbild

© Deutsch Gerhard

Wien
04/18/2014

Mann schoss mit Gaspistole auf Straßenbahn

Der Vorfall passierte am Matzleinsdrofer Platz. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Ein Mann hat am späten Freitagnachmittag in Wien bei einem Straßenbahntunnel mit einer Gaspistole auf eine Tramway gefeuert. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall um 17.40 Uhr im Bereich Matzleinsdorfer Platz in Margareten. Der 20-jährige Verdächtige wurde festgenommen. Warum er auf die Straßenbahn schoss, war zunächst unklar. Eine objektive Gefährdung für die Garnitur habe nicht bestanden.

Ein Sprecher der Exekutive sagte der APA, der 20-Jährige sei auf dem Straßenbahngleis gestanden. Ein Zug der Linie 6, der in Richtung Rudolfsheim-Fünfhaus unterwegs war, fuhr direkt auf den Mann zu, bremste aber rechtzeitig ab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.