© GNEDT/KURIER /martin gnedt

Ottakring
02/03/2015

Kerze neben Campingkocher: Wohnungsbrand

Wiener durch Verpuffung verletzt. Schäden an Mauerwerk in Wohnung.

In einer Wohnung in der Herbststraße in Wien-Ottakring ist es am Montag kurz vor 21.30 Uhr zur Verpuffung an einer Gaskartusche gekommen. Der 50-jährige Mieter erlitt Verbrennungen an Gesicht und Brust und wurde ins Krankenhaus gebracht, berichteten Berufsfeuerwehr und Polizei. Der Mann wollte sich mit einem Campingkocher Kaffee machen, durch eine danebenstehende Kerze kam es dann zu dem Unfall.

Wegen der Wucht der Verpuffung traten Mauerschäden auf. Die Feuerwehr stützte einen Türstock, außerdem wurden sicherheitshalber Betretungsverbote für die Dachgeschoßwohnung des 50-Jährigen sowie die Wohnung nebenan ausgesprochen. Die Baupolizei sollte den Schaden am Dienstag begutachten, sagte ein Feuerwehrsprecher.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.