Symbolfoto

© KURIER/Franz Gruber

Wien
03/06/2017

Feueralarm: Uni-Gebäude in Wien evakuiert

Ein Brandmelder hatte angeschlagen. Feuerwehr konnte rasch Entwarnung geben.

Das Neue Institutsgebäude (NIG) der Universität Wien musste am Montag aufgrund eines Feueralarms evakuiert werden. Laut Christian Feiler, Sprecher der Wiener Feuerwehr, hatte ein Brandmelder den Alarm augelöst. Alle Studenten, die sich zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude aufhielten, mussten so schnell wie möglich ins Freie flüchten.

Die Wiener Berufsfeuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. "Gott sei Dank war es nur ein Fehlalarm. Ein technischer Defekt des Brandmelders dürfte dafür verantwortlich gewesen sein. Das kann vorkommen", erklärt Feiler.

Bereits nach wenigen Minuten konnte Entwarnung gegeben werden. Die Studenten konnten wieder in die Seminarräume zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.