© Jürg Christandl

Wien
02/26/2016

EU-weit gesucht, in Wien festgenommen

Am Wiener Hauptbahnhof wurde ein wegen Mordversuch gesuchter Rumäne aufgegriffen.

Bei einer Personenkontrolle wurde der 30-Jährige am Donnerstag von der Polizei am Wiener Hauptbahnhof festgenommen. Der Rumäne wird des Mordversuchs verdächtigt und wurde EU-weit gesucht.

Zweite Festnahme

Auch in der Thaliastraße in Wien-Ottakring konnte ein mit EU-Haftbefehl Gesuchter festgenommen werden. Der 31-jährige Pole ging den Beamten bei den verstärkten Kontrollen ins Netz. Der Verdächtige wird wegen eines Einbruchs in Polen im Jahr 2011 gesucht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.