Chronik | Wien
02.09.2017

Einbruch bei Chanel in City: 28.000 Euro Beute

Täter drangen über Bürotür in das Geschäft ein. Polizei bittet um Hinweise.

Fette Beute haben Einbrecher in der Wiener City gemacht. Zwei Männer waren in der Nacht auf 26. August in die Nobelboutique in der Dorotheergasse eingestiegen und hatten hochwertige Kleidung, wie Schuhe und Jacken, sowie Taschen und Parfums mitgehen lassen. Die Polizei hat am Samstag Fahndungsbilder der beiden Verdächtigen veröffentlicht.

Die Männer mittleren Alters stiegen laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer über eine Bürotür in die Geschäftsräumlichkeiten ein. Mit der Beute im Wert von 28.000 Euro suchten sie das Weite.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität bzw. dem Aufenthaltsort der Gesuchten unter der Telefonnummer 01-31310 DW 62800 (Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Ost). Alle Hinweise werden streng vertraulich behandelt.