Feuerwehr, Wiener Berufsfeuerwehr,Feuerwehrauto,Blaulicht,Feuerwehr Auto,Einsatzfahrzeug

© GNEDT/KURIER /martin gnedt

Penzing
08/26/2014

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Wien

Ursache des Feuers noch unbekannt.

In der Nacht auf Dienstag um etwa 03.45 Uhr kam es in der Goldschlagstraße in Wien-Penzing zu einem Wohnungsbrand. Dabei kam ein Mann ums Leben. Die Ursache des Feuers ist bislang noch nicht bekannt.

Im Zuge der Löscharbeiten stießen Feuerwehrmänner in der Wohnung auf eine nicht mehr ansprechbaren Mann. Trotz sofort durchgeführter Reanimationsmaßnahmen konnte das Leben des Mannes nicht gerettet werden.

Bei dem Toten handelt es sich um den 22-jährigen Bekannten des Wohnungsmieters. Die Todesursache soll durch eine Obduktion feststellt werden. In einer ersten Beschau wurde jedoch keine äußerliche Gewalt festgestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.