© Thomas Prenner

Wien-Favoriten
12/12/2017

Drogen um 110.000 Euro sichergestellt

Wien-Favoriten: Nach Drogendealer auch dessen Lieferant gefasst.

Seine Wohnung in der Scheugasse war ein wahrer Drogenumschlagplatz: Schon Mitte November hatte die Wiener Polizei einen 36-Jährigen festgenommen, der von zuhause aus Suchtmittel verkauft hatte. Die Beamten stellten damals 200 Gramm Heroin, 125 Gramm Marihuana sowie Bargeld sicher.

Nun wurde in weiterer Folge auch der Lieferant des 36-Jährigen ausfindig gemacht. In der Bunkerwohnung des 28-Jährigen am Antonsplatz fand man mehr als 3,5 Kilogramm Heroin sowie Kokain und Streckmittel. Laut Polizei habe das Suchtgift einen Verkaufswert von rund 110.000 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.