Schüler beim Pledge of Allegiance an der Jeffers Elementary Schule/ Las Vegas.

© Deleted - 1139739

ÖVP-Vorstoss
02/13/2016

Blümel: Täglicher Treue-Eid für heimische Schüler

Dem Wiener ÖVP-Chef schwebt ein Morgenritual wie an US-Schulen vor.

Für eine "Werteformel" an Schulen, die von allen Kindern "verinnerlicht und regelmäßig verwendet wird", tritt der Wiener ÖVP-Chef Gernot Blümel ein. Gerade in Zeiten, wo "wir mit anderen Kulturen und Grundwerten konfrontiert sind", müssten "unsere Werte und unsere Leitkultur von allen respektiert, akzeptiert und gelebt werden" - und dafür schon in den Schulen ansetzen.

Blümel denkt an die amerikanische Tradition des "Pledge of Allegiance", wo die Schüler auf die Fahne der USA schwören, auch in öffentlichen Veranstaltungen oder einem gemeinsamen Morgenritual.

Blümels Vorschlag:

"Ich bekenne mich zur Republik Österreich und ihrer Verfassung und achte die österreichischen Gesetze und Grundwerte - um unsere Freiheit und ein friedliches Miteinander zu sichern! Mann und Frau sind in Österreich gleichgestellt und jeder Mensch hat das Recht sein Leben selbstbestimmt zu gestalten."

Nötig wäre eine solche Werteformel "vor allem und gerade natürlich in Wien, wo Herausforderungen besonders große sind", meinte der Landesparteichef.

In den USA wird der so genannte Pledge of Allegiance (übersetzt Treueschwur) normalerweise bei öffentlichen Veranstaltungen geleistet. Vor allem in öffentlichen Schulen ist der Treueschwur oft Bestandteil des gemeinsamen Morgenrituals. Im Wortlaut besagt er (übersetzt) folgendes: "Ich schwöre Treue auf die Fahne der Vereinigten Staaten von Amerika und die Republik, für die sie steht, eine Nation unter Gott, unteilbar, mit Freiheit und Gerechtigkeit für jeden."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.