Der mutmaßliche Täter auf einem Polizeibild.

© APA/POLIZEI

Chronik Wien
10/20/2014

Bankomatkartendieb im AKH

Spitalspatien bestohlen - mehrere tausend Euro Schaden.

Mehrere tausend Euro Schaden sind einem Spitalspatienten entstanden, nachdem ihm ein Unbekannter im Juni aus einem Spind im AKH die Bankomatkarte gestohlen hatte. Der Dieb benützte die Karte für Bargeldbehebungen und Einkäufe. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach dem Mann. Hinweise an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 43800.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.