Chronik | Wien
15.04.2017

Badner Bahn: Betrunkener bedrohte Passagiere mit Messer

Auch das Eingreifen der Polizei schüchterte den 49-Jährigen nicht wirklich ein.

Ein Betrunkener hat am Karfreitag in Wien-Meidling vier Passagiere in der Badner Bahn mit einem Messer bedroht. Laut Polizeisprecher Harald Sörös drohte der 49-Jährige den vier mit dem Umbringen. Am Schedifkaplatz stellte ihn die Polizei, was ihn aber nicht wirklich einschüchterte.

Der 49-Jährige war den Beamten gegenüber ebenfalls sehr aggressiv. Nicht zuletzt deshalb wurde er festgenommen, ein Klappmesser bei ihm sichergestellt. Die Polizei zeigte ihn wegen gefährlicher Drohung und nach dem Waffengesetz an.