© apa

Wien
12/07/2014

Auto prallt gegen Mauer von Garagenabgang

In Wien-Döbling kam ein Fahrer in der Kurve von der Straße ab und blieb hängen.

Das hätte einen schlimmen Absturz geben können: In der Nacht auf Sonntag kam ein 30-Jähriger in Wien-Döbling in einer Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Er stieß gegen die Mauer eines Garagenabganges und blieb mit dem Wagen "hängen". Der Lenker, sein sechsjähriger Sohn und eine 53-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Ein Alkoholtest verlief positiv, berichtete die Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.