© Polizei

Wien
03/07/2014

Anrainer brachte Polizei auf Cannabisaufzucht

Paar festgenommen - Sohn der Frau kam zum leiblichen Vater.

Ein Hausbewohner hat die Polizei am Donnerstagabend zu einer professionellen Cannabisaufzucht in einer Wohnung in Wien-Landstraße geführt. Der Anrainer hatte sich laut Polizeisprecherin Adina Mircioane beschwert, die Fahnder kontrollierten daraufhin kurz vor 20.00 Uhr die Wohnung in der Viaduktgasse. Sie fanden 60 Pflanzen und eine Tasche mit getrocknetem Cannabiskraut.

Die beiden Inhaber der Aufzucht, ein 28-Jähriger und seine 30-jährige Lebensgefährtin, wurden festgenommen. Den siebenjährigen Sohn der Frau, der ebenfalls in der Wohnung lebte, übergaben die Polizisten seinem leiblichen Vater.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.