© dapd

Wien
05/18/2016

94-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Sie wurde bei Rot am Schutzweg von Fahrradlenkerin erfasst.

Eine 94 Jahre alte Frau ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Wiener Innenstadt schwer verletzt worden. Die Frau war bei Rot über einen Schutzweg gegangen, dabei wurde sie von einer Fahrradlenkerin erfasst und zu Boden gestoßen. Sie wurde von der Wiener Berufsrettung ins Spital gebracht.

Der Zusammenstoß passierte kurz vor 15.00 Uhr am Opernring. Die Pensionistin wollte über den Zebrastreifen gehen, sie hatte nach eigenen Angaben jedoch Rot.

Zeitgleich radelte eine 20-Jährige entlang der Hauptfahrbahn des Rings. Die Seniorin wurde mit Verdacht auf Knochenbrüche ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.