Polizei Neusiedl am See

© POLIZEI NEUSIEDL AM SEE JULIA GEITER/Julia Geiter

Chronik Wien
12/18/2014

34-Jähriger attackierte Fahrgäste in Bim

36-Jährige durch Faustschlag verletzt - Täter festgenommen.

Ein Fahrgast ist in der Nacht auf Donnerstag in einer Straßenbahn der Linie 5 in Wien-Brigittenau ausgerastet und hat offenbar grundlos andere Fahrgäste und schlussendlich auch die Polizei attackiert.

Dabei wurde eine 36 Jahre alte Frau durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt. Einem 26-Jährigen, der ihr zu Hilfe kommen wollte, schlug der aggressive Täter ebenfalls ins Gesicht. Als die Polizei erschien, hatte sich der Gewalttäter noch nicht abreagiert, sondern versuchte, mit Fäusten auf die Beamten loszugehen. Was den 34-Jährigen zu den Attacken bewogen hat, ist noch völlig unklar. Bei seiner Einvernahme habe sich der Mann auch nicht zu den Vorwürfen geäußert, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger. Er wurde in Haft genommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.