Chronik | Welt
11.05.2017

Frankreich: Video zeigt Löwenattacke in Zirkus

Als das Raubtier den Dompteur angreift, rennen Zuschauer in Panik davon. Dem Mann geht es mittlerweile wieder besser, teilte der Zirkus mit.

Ein Löwe hat in einem Zirkus in Frankreich seinen Dompteur angegriffen und den Mann schwer verletzt. In einem online veröffentlichten Amateurvideo ist zu sehen, wie die Raubkatze den auf dem Boden liegenden Mann durch die Manege schleift.

Aus dem Publikum sind schreiende Kinder zu hören. Erst als ein Mann mit einem Feuerlöscher auf den Löwen zielt, lässt dieser vom Dompteur ab.

Französischen Medien zufolge biss der Löwe dem Mann bei dem Vorfall am Sonntag in der nordfranzösischen Stadt Doullens nahe Amiens in den Hals.

Dem Mann gehe es mittlerweile wieder besser, teilte der " Buffalo Circus" auf seiner Facebookseite mit.

Unmittelbar nach der Attacke war der Dompteur mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, wie die Regionalzeitung Le Courrier picard berichtete.

Nach Angaben der Zirkusleitung hat der Dompteur viele Jahre Erfahrung im Beruf. Der Zirkus betonte zudem auf Facebook, der Löwe werde nicht eingeschläfert.