Chronik | Welt
13.06.2017

US-Gefangene erschossen Wachleute und flohen

Die Gefangenen sind in einem grünen Honda auf der Flucht

Zwei Häftlinge haben im US-Bundesstaat Georgia zwei Wachleute erschossen und sind aus einem Gefangenentransport geflohen. Die Gefangenen sind in einem grünen Honda auf der Flucht, bestätigte das Büro des Sheriffs im Putnam County von Georgia. Die Schüsse seien gegen 7.30 Uhr Ortszeit auf einem Highway rund 100 Kilometer südlich von Atlanta gefallen.