Der Mekong (Archivbild)

© Reuters/SAMRANG PRING

Unglück
10/16/2013

Flugzeugabsturz in Laos: 44 Tote

Die Maschine stürzte in den Mekong.

Bei einem Flugzeugunglück in Laos sind nach thailändischen Angaben am Mittwoch alle 44 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Wie das thailändische Außenministerium mitteilte, waren 39 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder an Bord der Maschine der staatlichen Fluggesellschaft Lao Airlines.

Thailändischen Medienberichten zufolge war die Maschine in den Fluss Mekong gestürzt. Wie die Zeitung "Bangkok Post" unter Berufung auf einen Mitarbeiter der Fluggesellschaft auf ihrer Webseite berichtete, war das Flugzeug in der Hauptstadt Vientiane gestartet und auf dem Weg nach Pakse im Süden des Landes.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.