Chronik | Welt
17.05.2017

Terrorgefahr: Vier Männer in London festgenommen

Die Polizei geht davon aus, dass die Männer einen Anschlag vorbereitet haben.

Die britische Anti-Terror-Polizei hat am Mittwoch in London vier Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Anschlag vorbereitet zu haben, wie Scotland Yard mitteilte. Die Männer im Alter von 18 bis 27 Jahren wurden im Osten der britischen Hauptstadt festgenommen. Details dazu waren zunächst nicht bekannt.

Vor knapp zwei Monaten waren in London bei einem Terroranschlag fünf Menschen und der Attentäter ums Leben gekommen. Dutzende Menschen erlitten Verletzungen.