(Symbolbild)

© Deleted - 1649220

Bali
04/27/2016

Surfer vor Bali von Hai angegriffen und schwer verletzt

Der junge Amerikaner wurde in den Arm gebissen und musste notoperiert werden.

Vor der Küste Balis ist ein junger US-Surfer von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einem zwei Meter langen Hai in den Arm gebissen und ins Krankenhaus gebracht, wie eine Ärztin auf der indonesischen Urlaubsinsel am Mittwoch sagte. Der Verletzte sei bei Bewusstsein gewesen, als er eingeliefert wurde.

Der Mann habe berichtet, dass er das Tier gesehen habe, bevor er den Schmerz gefühlt habe. "Man konnte die Spuren der Zähne sehen", sagte die Ärztin. Der junge Mann sei zunächst notoperiert und dann in eine größere Klinik in der Hauptstadt von Bali, Denpasar, gebracht worden.

Haiattacken vor Bali sind selten. Zwischen 2010 und 2012 gab es aber Berichte über mindestens vier Ausländer, die an der Küste von Haien angegriffen wurden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.