ARCHIV - Illustration - Zwei männliche Hände sind am 26.04.2011 in Karlsruhe in Polizeihandschellen gefesselt. Foto: Uli Deck/dpa (zu dpa-Meldung "«Welt»: 2013 fast sechs Millionen Straftaten in Deutschland" vom 02.06.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

© APA/dpa

Mafia
03/13/2017

Superboss der Camorra gefasst

Chef des Casalesi-Clans von Neapel der Casalesi.

In Italien ist einer der berüchtigtsten Camorrabosse gefasst worden. Francesco Zagaria wurde am Montag von den Carabinieri verhaftet. Er gilt als der Anführer des Casalesi-Clans, eine als besonders gefährlich eingestufte Gruppe der neapolitanischen Camorra.

Zagaria gilt seit Jahren als Nummer eins des einflussreichen Camorra-Clans. Mit seiner Festnahme wurde dem Casalesi-Clan ein schwerer Schlag versetzt. Der Organisation werden zahlreiche Morde sowie Drogenhandel, Korruption und Betrug zur Last gelegt. Auch in das Geschäft mit illegaler Müllentsorgung in Neapel ist der Clan verwickelt. In den vergangenen Jahren hatten die Casalesi ein Wirtschaftsimperium aufgebaut und Unternehmen, Geschäfte und Lokale gekauft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.