Symbolbild

© EPA/CJ GUNTHER

Kanada
05/16/2016

Schwangere erschossen - Baby kam per Kaiserschnitt

Unbekannte feuerten auf Auto in Toronto. Das Baby konnte gerettet werden.

Eine hochschwangere Frau ist in einem Auto in der kanadischen Metropole Toronto erschossen worden. Ärzte hätten das Baby der 35-Jährigen danach per Kaiserschnitt retten können, teilte die Polizei am Montag mit. Es sei in stabilem Zustand. Die Frau hatte auf dem Rücksitz des Wagens gesessen, als aus einem vorbeifahrenden Auto Schüsse abgefeuert wurden.

Die drei Mitfahrer der Frau blieben unverletzt. Wer die 35-Jährige getötet habe, sei unklar, die Schüsse seien aber gezielt abgegeben worden, hieß es von der Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.