Nach dem mutmaßlichen Todesschützen wurde wochenlang gefahndet.

© Deleted - 514917

Pennsylvania
10/31/2014

Mutmaßlicher Polizistenmörder nach Wochen gefasst

31-Jähriger war unter den Top Ten der FBI-Fahndungsliste. Er hatte im September einen Polizisten erschossen.

Die Polizei im US-Staat Pennsylvania hat nach wochenlanger Fahndung einen Mann gefasst, der im September einen Polizisten erschossen und einen weiteren schwer verwundet haben soll. Der 31-jährige mutmaßliche Todesschütze ging der Polizei am Donnerstagabend (Ortszeit) in einem verlassenen Flugzeughangar im Pokonos-Gebirge ins Netz, wie der Sender CBS berichtete.

Er gehörte zu den zehn meistgesuchten Verbrechern auf der Fahndungsliste der Bundespolizei FBI. Die Staatsanwaltschaft will in dem Fall dem Bericht zufolge die Todesstrafe anstrengen. Der Verdächtige soll gedroht haben, weitere Polizisten zu töten. Er soll einen "Massenmord" angekündigt haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.