Ex-Popstar Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

© Bild: APA/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Wegen mehrerer Kindesmissbrauchsfälle in den 70er-Jahren wurde der Sänger jetzt verurteilt.

Der frühere Rock- und Popstar Gary Glitter ist wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. Die Jury eines Gerichtes in London hatte den 70 Jahren alten Glitter bereits am 5. Februar für schuldig befunden, in den 1970er-Jahren mehrere Mädchen missbraucht zu haben.

Glitter auf einem Archivbild
FILE - This Nov. 12, 1999 file photo of pop star Gary Glitter, who has been jailed for 16 years at Southwark Crown Court for a s… © Bild: AP/John Stillwell
Eines der Opfer soll jünger als zehn Jahre gewesen sein. Der Richter am Southwark Crown Court warf Glitter, der mit bürgerlichem Namen Paul Gadd heißt, bei der Urteilsverkündung vor, er habe kaum Reue gezeigt. Glitter ist inGroßbritannien und in Vietnam einschlägig vorbestraft.
Erstellt am 27.02.2015