China
03/28/2013

Mann von Erdboden verschluckt

In China kam der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ums Leben, als sich unter ihm unvermittelt ein 20m tiefes Loch auftat.

Mitten in einem Wohngebiet in der südchinesischen Stadt Shenzhen hat sich am Dienstag unvermittelt ein 20m tiefes Loch im Erdboden aufgetan. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma stürzte mit in die Tiefe, wie Bilder einer Überwachungskamera zeigen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.